Bild: Im Wandel

Datum

de-icon en-icon

Transformation

Lightpaintingfoto Projektion
Wandel Projektion 1, Lightpaintinfoto aus einer Performance, aufskaliert als Druck, Zülpich 2007

Info





In der Performanceprobe Niflungenbass mit meinem Bruder Mario an der Bassgitarre im Bootshaus in Zülpich gewinnt eine zeichnerische 2 dimensionale Bilderfolgenprojektion mittels einer Überblendung durch einen 2. Projektor Raumtiefe, die im Fortgang durch Noppenfolie zu einer dreidimensional wirkenden Projektion wird.

Lightpaintingfoto Projektion 2
Wandel Projektion 2, Lightpaintinfoto aus einer Performance, aufskaliert als Druck, Zülpich 2007

Der Betrachter sieht immer nur die Projektionsfläche und egal, wie 3-dimensional die Fläche ausgefüllt wird, sie bleibt 2-dimensional, Wer keine Noppenfolie kennt, kann sicher keine Rückschlüsse auf die in seinem Rücken, außerhalb seines visuellen Wahrnehmungsbereichs, stattfindende Aktion auf dem Overheadprojektor schließen.

Lightpaintingfoto Kettenpanther 2
Wandel Projektion 3, Lightpaintinfoto aus einer Performance, aufskaliert als Druck, Zülpich 2007

Was tatsächlich auf dem Overheadprojektor geschieht sieht in der Projektion völlig anders aus. Das Projektionsbild würde sich nur dem erschließen, der Overheadprojektoren und Noppenfolie kennt und deshalb jede Bewegung auf der Projektionsfläche als 3-dimensionales Spiel zwischen Händen, Farbe und Materialien entschlüsseln kann.

Lightpaintingfoto Kettenpanther
Wandel Projektion 4, Lightpaintinfoto aus einer Performance, aufskaliert als Druck, Zülpich 2007

Die 2-dimensionale Projektion regt wesentlich mehr zu freien Interpretationen an, als die wahre Tätigkeit, die tatsächlich vom Künstler am Projektor vollzogen wird.





weitere Artikel zum Thema

 

weiter