Bild: Kata

Datum

Negativfilm

Filmstreifen mit 3 Mittelformat Negativen einer Kata
Kata, umgekehrter Negativstreifen eines Mittelformatfilms im Farbmodus RGB eingescannt, Düren 2006

Der Filmstreifen wird als Latex-Druck und experientell auf ein transparentes Medium ausgedruckt. Die Länge des Drucks ist bis zu 2,5 m möglich. Die Farbgebung entsteht beim Scanvorgang, wenn statt Graustufen RGB gewählt wird. Zusätzlich ist eine ca DIN A3 große Ausführung auf Rohkarton vorgesehen, wie etwa bei den Klotzportraits.




Autor
Kategorien ,

← Älter Neuer →