Skizze: Grasbeisser

Datum

Aquarellskizze

Aquarell Grasbeisser
Grasbeisser, Aquarell auf Papier, 44cm x 70cm, Frechen 1998

Eine Skizze zur Entwicklung einer Overheadprojektorperformance. Bilder, die ich in möglichst wenigen Zügen auf einem Projektor malen wollte als Bilderfolge einer Lightpainting Session, entwarf ich oft vorher als Aquarellskizze auf glattem Papier um schon beim Entwurf etwas vom Duktus der Projektormalerei mitzubekommen. Meine wasserbasierten Projektorfarben waren zu dieser Zeit noch nicht stabil und verliefen sich gerne, ähnlich den Aquarellfarben.

Diese Arbeit ist ein Vorläufer der Lightpaintingperformance Descamisados. Diese Motivreihe malte ich oft, sie sollte zu meinen „Karten“ gehören, ein sich wiederholender Canon von ausgewählten Bildinhalten. Ich habe das aber nicht in der Konsequenz durchgezogen, wie es der Karten-Idee gerecht geworden wäre. Inspiriert dazu hatten mich japanische Künstler, allen voran ein älterer Herr, der Zeit seines Lebens immer nur einen Berg malte, ich glaube es war der Fuji. Mich beeindruckte die geistige Tiefe, die er erreicht hat, indem er sich auf ein einziges Motiv sein ganzes Leben lang konzentrierte.

Grasbeisser sind weidende Menschen. Sie sind ihren Besitzern nackt ausgeliefert und bekommen ein „Futter“ was gerade mal soviel Nährwert hat, dass sie ständig damit beschäftigt sind fortwährend weiden zu müssen.

UNBEGRENZTES RÜCKGABERECHT

Nutzungsrecht
Mit der abgeschlossenen Bestellung und Ihrer Überweisung des für diesen Artikel ausgewiesenen Betrages erkennen Sie unsere AGB an. Die für Sie wesentlichen Bestimmungen sind folgende:

  • Leihgabe
    Sie kaufen sich die Nutzung als zeitlich unbegrenzte Leihgabe, mindestens aber für 6 Monate.
  • Wiedergaberecht
    Sie können das Bild nach 6 Monaten jederzeit auf eigene Kosten zurücksenden und erhalten Ihren Kaufbetrag zurück abzgl. einer Gebühr von 15 % des Kaufbetrages.
  • Übertragbarkeit
    Nutzung und Wiedergaberecht sind übertragbar. Sie können das Bild jederzeit veräußern. Die Rechte gehen automatisch auf den neuen Besitzer über.
  • Bezahlung
    Die Bezahlung erfolgt bar bei Übergabe, oder als Überweisung in Vorkasse bei Versendung. Die Versendungskosten sind im Preis enthalten. Etwaige Steuern und Abgaben werden erst nach Rücksendung des Bildes in einer Abschlussrechnung ausgewiesen. Ihnen entstehen dabei keine weiteren Kosten.
  • Welchen Vorteil haben Sie dadurch?

€200,00

0 Artikelzur Kasse Buttonzur Kasse

Autor

← Älter Neuer →