Lunahaus

Datum

Probe in Norditalien



Musik: Matthias Wieneke, Eric Olsowski

Eine Probe mitten in der „Pampa“, 1995, nicht so weit weg von Florenz, aber sehr viel höher gelegen. Wir waren hier um für das italienische Fernsehen etwas zu produzieren. Allerdings weiß ich kaum noch Einzelheiten darüber. Als zweiter Kameramann war ich vollauf mit den Teams beschäftigt und machte in der sommerlich kühlen Nacht der Südalpenregion auf weißen Marmorfelsen und alten Häusern meine Projektionsübungen. Die Musik kommt von Matthias und Eric, ich habe damit den O-Ton überspielt, ein Gespräch zwischen Projektleitung und Künstlern. Das ist oft so, wenn ich outdoor projeziere, dass sich Menschen im Schein und Wirken meiner Paintings dazugesellen und sich gerne miteinander unterhalten. Jugendliche nutzen die unmittelbare Nähe der bewegt-farbigen Liveprojektionen gerne als Treffplatz.

In diesem Video ist gut zu erkennen, dass auf dem dunklen Naturstein des Hauses nur kontrastreiche Strukturen gut kommen, die Farben werden zum Teil absorbiert, was es dann noch zur Linse der Kamera schafft, ist dann nicht mehr wirklich bunt. Das Auge ist natürlich feinfühliger und kann die Farben auch auf suboptimalen Projektionsflächen sehr gut wahrnehmen.




Kategorien

← Älter Neuer →