Livingroom 7 öffentliche Proben

Datum

Das Intro des 7. Livingrooms wirkte auf die Akteure wie ein Versprechen auf besondere Tage der Kreativität zwischen Musik, Malerei und Performance.

Livingroom ist eine Veranstaltungsreihe die das harmonische und spontane Zusammenspiel kreativer Menschen anregt und neue Formate sucht, insbesondere die Möglichkeiten der Projektormalerei Lightpainting ausleuchtet und entwickelt.

Wer sich auf diesen Videos nach 25 Jahren erkennt und das nicht möchte, möge bitte eine Nachricht an mich senden um dem abzuhelfen, bzw das Video herunterzunehmen. Dazu bedarf es keines Rechtsstreits, zumal das Betreten des Livingrooms ein Einverständnis dazu dargestellt hat, worauf die in Plakatgröße ausgehängte AGB zum jeweiligen Livingroom und Live-Ansagen immer wieder daraufhinwiesen.


Ein Probeset aus der öffentlichen Probe in der Kölner Feuerwache


Keiner weiß, was passieren wird. Es ist nicht mal wirklich bekannt, welche Künstler da sind und ob sie sich einbringen werden. Wahrgenommen habe ich einige kölner Musiker aus der Freejazz-Szene, mehrere Kunstmaler, Theaterleute/Schauspieler und eine Performerin, als plötzlich ein Musiker anfing, andere darauf einstiegen und es zu diesen spontanen Performances kam.

Sie sehen hier die Orginalaufnahmen eines Livingroom Performance Sets, das etwa 40 Minuten anhält und in 4 Abschnitte unterteilt werden kann.

00:00 – 08:30 Poseidon is coming
08:30 – 16:40 Never breaked heart
21:30 – 29:12 Projektionen einfangen
29:45 – 36:59 Spiel mit verschiedenen Lightpaintern



Autor
Kategorien ,

← Älter Neuer →