Schamanen und Propheten

Datum

Eine schwere Wirtschaftskrise wird 2020 in Europa stattfinden. Eine Armee muslimischer Extremisten wird in Europa mit chemischen Waffen einfallen. Ab 2020 bis 2025 wird Europa immer weniger besiedelt sein.
Vorhersagen von Baba Wanga

Alu Dibond Druck einer Taschenkunst
Schamanen und Propheten 2017 Taschrenkunstvergrößerung feiner Kunstdruck auf einer grundierten 3mm starken Alu Dibond Tafel 70 x 120 cm



„Jetzt sehe ich die Erde wie eine Kugel vor mir, auf der die Linien der Flugzeuge hervortreten, die nunmehr wie Schwärme von weißen Tauben aus dem Sand auffliegen. Der Russe rennt in seinen drei Keilen dahin, sie halten sich nirgends auf, Tag und Nacht rennen sie bis ans Ruhrgebiet, wo die vielen Öfen und Kamine stehen…

Vorhersage von Alois Irlmaier

Freispruch im Gauklerprozess gegen Alois Irlmeier PDF Datei

Von allen Vorhersagern hat mich eigentlich nur Irlmeier wirklich berührt. Das liegt an seiner einfachen Art, nicht aussenstehend, sondern eingebettet in seine Gemeinde als Brunnenbauer. Sogar der Versuch ihn zum Scfharlatan zu stempeln, mißlang gründlich, wie ein Gerichtsurteil aus dieser Zeit dokumentiert.

Ob seine Prophezeiung so eintreffen MUSS, ist uns Nachkommen überlassen, aber Szenarien, in denen alles zerstört wird, konnten wir Menschen schon immer gut umsetzen. Es spricht also einiges dafür. Die dauernde Bedrohung russischer Interessen könnte die Post-Putin-Duma tatsächlich veranlassen, nach einem amerikanischen Rückzug aus Europa wegen Finanzcrash vollendete Tatsachen zu schaffen. Aber auch die Interpretation mit dem Hinweis, Irlmeier habe in seiner Vision aus dem Osten heranrollende Panzer irrtümlich für russische gehalten, doch könnten es viel eher die amerikanischen sein, die ihren Einfluss in Mitteleuropa zu wahren versuchen, nachdem das weltweit zusammengeschlossene Finanzkartell den Crash und System shut down eingeleitet hat, hat einiges für sich.

Wie dem auch sei, frage ich mich bei diesen Aussichten, wo ich denn eigentlich hin flüchten könnte. Überall auf dieser Welt haben alte, weiße Männer jahrhunderte lang dafür gesorgt, dass im Falle einer starken Schwächung bzw. eines Untergangs der „westlichen Wertegesellschaft“ wir Europäer wohl nirgends willkommen wären. Teile das Meer und mach` dass du weg kommst —- aber wohin bloß?

So, wie in Simbabwe,oder jetzt auch Südafrika usw, sieht es bald überall auf der Welt aus für Mitteleuropäer.




Autor
Kategorien

 

zurück

 

weiter