Der Smiley Erfinder


Kommentare Teilen Sie uns bitte Ihre Meinung mit

Was ist zu sehen?
Ein wissenschaftlich aussehender Mann steht vor soetwas wie einem Monitor. Um ihn herum tanzen ziemlich große Smilies, die mit Armen winken. In der Mitte des Bildes, im Bauchbereich des Wissenschaftlers, befinden sich Fragmente von Diagrammen, irgendetwas statistisches.


Webslam handgemalt
Smiley Erfinder 2011, wasserbasierte Ölfarbe auf Rohkarton in Epoxyd getränkt, Blattgröße 42×29cm


Dieses Motiv stammt aus den Anfängen des Bilderwebslam-fishing. Hier wurden 4 Bilder reduziert und zusammenmontiert, oben links dieses Fenster, oder Monitor, mittig ein Mann im weißen Kittel, rechts daneben die stark vergrößerten Winkesmilies, die sich dann auch in das Zentrum setzen und schließlich diese Statistikfragmente, die von links unten gekommen zu sein scheinen und sich den Weg in die Mitte gebahnt haben.

Die klare Bildsprache hat mich überrascht und fasziniert und eine Frage aufgeworfen: Woher kommen die Smileys, wer hat sie erfunden? Es war der Designer Harvey Ball, der 1963 als Auftrag für eine Versicherung den ersten Smiley entwarf. Die Geschichte findet sich hier:

Die tragische Smiley Story

Die Bildidee habe ich auf Rohkarton skizziert und mit Alkalyd Farben koloriert, eine sehr feine, hochwiderstandsfähige ölartige Farbe, aber auf Wasser basierend. So konnte ich das Blatt der Hitze eines Laserdruckers aussetzen, der das Motiv dann hineingedruckt hat. Das fertige Blatt wurde mit Epoxydharz gesättigt.

Autor
Kategorien ,

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.





← Älter Neuer →